Was Unternehmer vom Aufbau einer Stadtmarke lernen können - Interview mit Frank Schrader

Eine Stadt braucht ein Image genauso wie ein Unternehmen, denn Mitarbeiter, Besucher, Investoren und neue Bewohner wollen gewonnen werden.

Im Interview sprach ich mit Frank Schrader, dem Geschäftsführer der Düsseldorf Tourismus GmbH, über Markenbildung einer Stadtmarke. Er lies uns hinter die Kulissen von Markenbildungsprozessen blicken.

Es war sehr spannend wie Imagebildung für eine Stadt wirklich funktioniert und was alles miteinbezogen werden muss.

Da Frank Schrader einen Marketing-Agentur Background besitzt, hat er auch gleich viele Tipps und Beispiele für Unternehmer mit einfliessen lassen. Unternehmer können eine Menge aus diesen Strategien für ihre Unternehmens-Entwicklung mitnehmen.

 

Themen der Folge:

  • Warum braucht eine Stadt Marketing?
  • Was bedeutet Image für eine Stadt?
  • Wie sieht so ein Prozess aus?
  • Welchen Einfluss haben Veranstaltungen auf eine Stadt, wie die Tour de France, the Night of Creativity oder der Brand-Day.
  • Kann man Markenbildungsprozesse von Unternehmen auf eine Stadt übertragen? Oder umgekehrt?

 

Links:

Wenn Du Impulse auch umsetzen willst und dabei gerne jemanden hättest, der Dir mit Rat und Tat bei Seite steht, dann schau Dir das Image-Sells Mentoring-Programm an.

 

 

Ich würde mich sehr über Deine Bewertung im iTunes-Store freuen und denk daran, die Show zu abonnieren, wenn Du mich kostenfrei regelmäßig hören willst 😉

 

Komm auch gerne hier vorbei und tanke mehr Wissen:

Instagram

Youtube Kanal

Facebook Gruppe

Hinterlasse hier gerne Deinen Kommentar zur heutigen Episode

 charmanten Gruß

Deine Carmen


Wir freuen uns über einen Kommentar

Die Email Adresse wird nicht veröffentlicht